Sonderkonstruktionen

Falls Sie aufgrund einer zu geringen Höhe die Wandpfette nicht wir üblich an der Hauswand befestigen können, haben wir hier für Sie zwei Möglichkeiten eine Terrassenüberdachung an Ihrem Haus anzubringen.

Hier finden Sie die Zeichnung einer Terrassenüberdachung, die vor dem Dachübertand des Hauses angebracht wird.

Dadurch, dass die Pfosten an der Hauswand angedübelt werden handelt es sich hier um keine freistehende Konstruktion.

 

(die auf den Bildern zusehenden Seiten Pfosten sind für die Stabilität nicht notwendig.)

Vordach Konstruktion
Vordach Konstruktion

press to zoom
Vordach Konstruktion
Vordach Konstruktion

press to zoom
Vordach Konstruktion
Vordach Konstruktion

press to zoom
Vordach Konstruktion
Vordach Konstruktion

press to zoom
1/7

Hier finden Sie die Zeichnung einer Terrassenüberdachung, die durch Dachtritte auf dem Hausdach befestigt wird.

Es ist zu beachten das die benötigten Dachtritte

(pro Glasfeld, ein Tritt) selbst zu besorgen sind.

 

Aufdach Konstruktion
Aufdach Konstruktion

press to zoom
Aufdach Konstruktion
Aufdach Konstruktion

press to zoom
Aufdach Konstruktion
Aufdach Konstruktion

press to zoom
Aufdach Konstruktion
Aufdach Konstruktion

press to zoom
1/6